auguratorium


auguratorium
augurātōrium, ī, n. (auguro) = augurale (s. auguralis no. II, 1), Hygin. de munit. castr. 11. Corp. inscr. Lat. 6, 976.

Ausführliches Lateinisch-deutsches Handwörterbuch von Karl Ernst Georges. 2002.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Castra — This article is part of the series on: Military of ancient Rome (portal) 753 BC – AD 476 Structural history Roman army (unit types and ranks …   Wikipedia

  • ФОРУМ —    • Forum,     I. вообще место, на котором собирается много народа для суда и расправы или для торговли или же по какой либо другой причине; так, место возле претория в лагере, описанном Полибием (см. Castra, Кастра, 3), палатка обоих легатов… …   Реальный словарь классических древностей

  • Augur — (röm. Rel.), Weissager, s.u. Augurium. Auguralbücher s. ebd. Augurale (Auguraculum, Auguratorium), der Ort, wo die Augurien angestellt wurden. Augurale jus, Augurrecht, ein Theil des römischen Staatsrechts, das sich auf nach u. nach gesammelte… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Augurium — (röm. Ant.), Art der Weissagung u. Verkündigung des Willens der Götter aus Zeichen (Signa, Ostenta, Portenta), u. zwar a) (A. im engern Sinne, auch A. coeleste), aus Zeichen am Himmel, bes. aus Donner u. Blitz, auch aus dem Winde; b) (Auspicium) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Forum [1] — Forum (lat.), 1) freier Platz, wo viel Volk zusammenströmt, sei es um da zu verkaufen od. zu kaufen od. um sich wegen öffentlicher Angelegenheiten zu versammeln od. Gerichtsverhandlungen beizuwohnen, od. Spielen zuzuschauen; daher 2) im Lager der …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lager [2] — Lager, Ort, wo Truppenabtheilungen außerhalb bewohnter Orte für einen Tag od. auch für längere Zeit untergebracht werden. Je nach der Art der Unterkunft der Truppen unterscheidet man Freilager (Bivouacq), Zelt u. Hüttenlager; je nach der Dauer,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Forum — (lat.), bei den alten Römern ein für Marktverkehr, Gerichtsverhandlungen und Volksversammlungen bestimmter öffentlicher Platz. Man unterschied Fora civilia für öffentliche Versammlungen und Gerichtsverhandlungen und F. venalia für den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Principia (Stabsgebäude) — Die Principia (Mehrzahlwort!) waren das verwaltungsmäßige und religiöse Zentrum an fast jedem befestigten Garnisonsort der römischen Armee. Von der Mitte des 1. Jahrhunderts v. Chr. bis zum Beginn der Spätantike folgte ihr Aufbau einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisches Militärlager — Dieser Artikel oder Abschnitt wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Projekts Römischer Limes eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel in den Themengebieten Limesforschung/Provinzialrömische… …   Deutsch Wikipedia

  • PALATINUS Mons Romae — inhabitatus longô tempore ante urbem conditam a Valentiâ Itali filiâ, inde ab Euandro, qui et arcem in eo constituit. Idem inter septem colles praecipuus, ideoque celebris prae reliquis, varias sui nominis causas habet apud auctores bonos. Nam et …   Hofmann J. Lexicon universale


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.